Jim Linahon               Marcus Horn                                            


Pressekritik, Freies Wort, 12.11.2014/ 28. Sonneberger Jazztage

 

... Unbedingt erwähnt werden muss der Beitrag von Schlagzeuger Marcus Horn. Das Skelett einer Band sei der Drummer, sagt er. Recht hat er damit. In Sonneberg gab er dem Organisten und der Band ein biegsames und starkes Knochengerüst, umrahmte die Orgel - Dominanz mit pulsierendem Gewirbel, klar pointierten und kreativen Schlägen. Die Akzentuierung seiner Trommelsprache war so diszipliniert wie nötig, doch darüber hinaus auch einfallsreich und voll individueller Klasse!